Rechtsanwältin Christine Frey

Turmstraße 35A
10551 Berlin

Tel.       030 – 24537761
Fax.      030 – 24537762
Mobil.   0177 – 3524774 (nur im Notfall)

Tierbestattung – Wie darf ich mein Tier begraben?

Neben der Trauer um ein Familienmitglied muss sich jeder Tierbesitzer fragen, wie er sein Tier begraben darf.

Infolge der BSE (Rinderwahn) Skandale wurden die Regelungen zur Tierkörperbeseitigung geändert. Im Zuge dessen erfuhr sowohl das Tierkörperbeseitigungsgesetz als auch die tierische Nebenproduktbeseitigungsverordnung (TierNebV) eine Änderung.

Grundsätzlich sind alle Tiere in sog. Tierbeseitigungsanlagen zu verbringen. Hiervon macht aber § 27 Abs. 2 und 2 TierNebV Ausnahmen. So dürfen Haustiere auch vergraben oder verbrannt werden.

Verstoßen Sie gegen die Regelung zur Bestattung von Haustieren droht Ihnen ein Bußgeld von bis zu 15.000€.

Ich weise darauf hin, dass es sich bei diesem Beitrag ausschließlich um einen Überblick handelt. Eine verbindliche Rechtsberatung ist hiermit nicht verbunden, da jeder Sachverhalt einzigartig ist. Haben Sie Fragen, können Sie gerne einen Beratungstermin vereinbaren.

Menü